Downloads

  • Präanalytik Porphyrine
    20 Oct 2015
    Akute intermittierende Porphyrie

    Porphyrien bilden eine Gruppe angeborener oder erworbener metabolischer Störungen. Jede beruht auf einer Defizienz eines der sechs Hämbildungsenzyme. Der akute Anfall kann mit Verhaltensveränderungen wie Angst und/ oder Ruhelosigkeit beginnen und übergehen in Übelkeit, Erbrechen und krampfartige Bauchschmerzen. Es kann zu Tachykardien, Hypertonie,Krämpfen, Polyneuropathie und Hautsymptomen kommen.


    PDF Download